Integrationshilfe

Arbeitslose Jugendliche, behinderte Menschen, Ältere sowie Migranten – sie alle brauchen berufliche Perspektiven und die Chance auf soziale Teilhabe. Seit 2009 engagiert sich Perspektive e.V. für arbeitslose und arbeitsuchende Menschen und unterstützt sie bei der Integration in den Arbeitsmarkt. Im Auftrag des Jobcenters Hameln-Pyrmont und des Jobcenters Gütersloh beraten und unterstützen wir als Integrationseinrichtung Menschen, die für einen kurzen oder längeren Zeitraum aus dem Erwerbsleben ausgeschieden sind oder aufgrund ihres Migrationshintergrundes nicht in das Arbeitsleben integriert wurden.
 
FuB – Familie und Beruf
Die Maßnahme „FuB – Familie und Beruf“ führen wir bereits seit einigen Jahren im Auftrag des Jobcenters Gütersloh durch. Zielsetzung der Maßnahme ist es, erwerbsfähige Leistungsberechtigte nach einer längeren Kinderbetreuungszeit wieder an den Ausbildungs- und/oder Arbeitsmarkt heranzuführen. Die Lebenswelt „Erziehender“ ist von vielfältigen Alltagsanforderungen geprägt – Perspektive e.V. unterstützt diese Zielgruppe bei der Bewältigung dieser multiplen Anforderungen und bietet passgenaue Coachingangebote im Rahmen der Maßnahme „Familie und Beruf“ am Standort in Gütersloh an.

Aktivcenter 
Im Aktivcenter in Bad   Pyrmont werden die Teilnehmer nach einer längeren Zeit der Arbeitslosigkeit Schritt für Schritt an die angestrebte Arbeitsaufnahme herangeführt. In den Berufsfeldern Hauswirtschaft, Farbe/Raumgestaltung und Holz können sie sich erstmals wieder fachpraktisch erproben und ihre Fähigkeiten entwickeln. 

Bewerbungscenter
​​​​​​In unserem Bewerbungscenter in Bad Pyrmont bieten wir den Teilnehmern professionelle Unterstützung, damit sie sich eigenständig und erfolgreich auf dem allgemeinen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt behaupten. Dabei stehen die Entwicklung und Stärkung der Eigeninitiative, die Unterstützung im Bewerbungsprozess sowie die Reflexion des eigenen Bewerberverhaltens im Vordergrund.

GANZIL
Im Rahmen unseres Maßnahmeangebotes GANZIL in Bad Pyrmont unterstützen wir Teilnehmer bei der Ausweitung bzw. Aufstockung ihrer bereits vorhandenen geringfügigen Beschäftigung in Richtung eines sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisses. Individuelle Coachingangebote fördern dabei eine nachhaltige Integration auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.