Integrationshilfe

Arbeitslose Jugendliche, behinderte Menschen, Ältere sowie Migranten und Migrantinnen – sie alle brauchen berufliche Perspektiven und die Chance auf soziale Teilhabe. Seit 2009 engagiert sich Perspektive e.V. für arbeitslose und arbeitsuchende Menschen und unterstützt sie bei der Integration in den Arbeitsmarkt. Im Auftrag des Jobcenters Hameln-Pyrmont und der Agentur für Arbeit Detmold beraten und unterstützen wir als Integrationseinrichtung Menschen, die für einen kurzen oder längeren Zeitraum aus dem Erwerbsleben ausgeschieden sind oder aufgrund ihres Migrationshintergrundes nicht in das Arbeitsleben integriert wurden.


Standort: Gütersloh
Restart 25+ Maßnahme beginnt erstmalig in Gütersloh. Ab 28.04. führen wir in Gütersloh erstmalig im Auftrag des dortigen Jobcenters eine Restart 25+-Maßnahme durch. 18 erwerbsfähige Leistungsberechtigte des Jobcenters Gütersloh haben dann durch den Besuch der Maßnahme die Möglichkeit, den (Wieder-) Einstieg in das Arbeits- und Berufsleben durch professionelle Begleitung und Unterstützung realisieren zu können. Dabei werden sie von einem erfahrenen Team aus zwei Dipl-Sozialpädagoginnen und einer Dipl.-Psychologin unterstützt. Ziel der Maßnahme ist es nicht, diese in reiner Unterrichtsform zu besuchen, vielmehr ist es uns ein Anliegen, die Maßnahmestruktur auf jeden Teilnehmer mit seinen individuellen Bedürfnissen spezifisch anzupassen. Neben einer psychosozialen Beratung und Betreuung der Teilnehmer zählt auch ein individuelles Coaching sowie die Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Tätigkeitsbereich zu den weiteren Zielen der Maßnahme. Wir wünschen allen Teilnehmern einen erfolgreichen Maßnahmestart.


Standort: Bad Pyrmont
Im Aktivcenter in Bad Pyrmont werden die Teilnehmer Schritt für Schritt an die angestrebte Arbeitsaufnahme herangeführt. In den Berufsfeldern Hauswirtschaft, Farbe/Raumgestaltung und Holz können sie sich erstmals wieder fachpraktisch erproben und ihre Fähigkeiten entwickeln.

In unserem Bewerbungscenter in Bad Pyrmont bieten wir den Teilnehmern professionelle Unterstützung, damit sie sich eigenständig und erfolgreich auf dem allgemeinen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt behaupten. Dabei stehen die Entwicklung und Stärkung der Eigeninitiative, die Unterstützung im Bewerbungsprozess sowie die Reflexion des eigenen Bewerberverhaltens im Vordergrund.


Standort: Detmold
Am 02.04.2012 beginnt die erste Maßnahme „Orientierung & Aktivierung“ im Auftrag der Agentur für Arbeit an unserem Standort in Detmold. Insgesamt sind neun Maßnahmen vorgesehen die jeweils eine Dauer von vier Wochen haben. Zielgruppe sind arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Teilnehmer, die zunächst einen Überblick über den aktuellen Arbeits- und Ausbildungsmarkt sowie über deren künftige zu erwartende Entwicklung erhalten. Darüber hinaus wird mit den Teilnehmern eine individuelle Stärken- und Schwächenanalyse durchgeführt, um sie gezielt für eine ihre Bewerbung auf dem Arbeitsmarkt vorzubereiten. Eine professionelle Optimierung der Bewerbungsunterlagen steht ebenso auf dem abwechslungsreichen Stundenplan wie die Thematik der Existenzgründung, die Vorstellung verschiedener Arbeitszeitmodelle sowie Betriebsbesuche, Expertenvorträge und Maßnahmen zur Gesundheitsorientierung.